Zwei Verletzte bei Eiselfing

Am Morgen ein Verkehrsunfall an Kreuzung - Zwei Pkw beteiligt

image_pdfimage_print

Um kurz vor 8 Uhr am heutigen Freitagmorgen kam es bei Eiselfing zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. An der Kreuzung der Staatsstraße 2092 mit der Ameranger Straße waren zwei Pkw zusammengeprallt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Bachmehring, der Rettungsdienst, die Polizei und …

… der Abschleppdienst.

Der Polizeibericht: 

Am gestrigen Freitag befuhr gegen 7.50 Uhr eine 68-Jährige aus dem Altlandkreis Wasserburg die Kreisstraße 36 aus Richtung Eiselfing. An der Kreuzung zur Staatsstraße 2092 wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie den Pkw eines vorfahrtberechtigten 54-Jährigen aus Stephanskirchen, welcher aus Richtung Alteiselfing heranfuhr.

Das auto des 54-Jährigen kollidierte frontal mit der linke Seite des Suzukis der 68-Jährigen. Bei dem Aufprall verletzte sich der 54-Jährige leicht. Er wurde zur weiteren Untersuchung in das Wasserburger Krankenhaus gebracht.

Die 68-Jährige erlitt einen Schock. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 15.000 Euro.

Beide PKW mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Bachmehring sicherte die Unfallstelle, leitete den Verkehr um und sorgte für eine saubere Fahrbahn.

Foto: gr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Gedanke zu „Zwei Verletzte bei Eiselfing

  1. Vielleicht ist es doch mal wenigstens Zeit für ein 70er Taferl?

    7

    4
    Antworten