Zwei Verletzte auf Staatsstraße

Gestern zwischen Griesstätt und Wasserburg: Unfall an Kreuzung bei Spielberg

image_pdfimage_print

Am gestrigen Montag ereignete sich am späten Vormittag zwischen Wasserburg und Griesstätt bei der Ausfahrt Spielberg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden (wie kurz berichtet). Der 24-Jährige Fahrer eines Kleintransporters bog von der Staatsstraße 2359 nach Spielberg ab. Zum Zeitpunkt seines Abbiegevorgangs übersah dieser ein entgegenkommendes Fahrzeug, dessen Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Der Pkw kollidierte mit dem abbiegenden Kleintransporter.

Bei dem Unfall wurden beide Beteiligten leicht verletzt. Sie wurden mit jeweils einem Rettungswagen in das Krankenhaus Wasserburg gebracht.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 32.000 Euro.

Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugbesatzungen vor Ort und regelte den Verkehr. Sie sperrten beide Fahrstreifen, bis die verunfallen Fahrzeuge durch den Abschleppdienst geborgen werden konnten. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit.

 

Unsere Erstmeldung (mehr Fotos):

Bei Spielberg hat’s gekracht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren