Zwei ungleiche Brüder im Wald

Linde und Buche bei Kornberg gehen kuriose Verbindung ein

image_pdfimage_print

Kuriose Baumverbindung im Innleitenschutzwald: Dort stehen eine Linde (links) und eine Buche in inniger Verbundenheit am selben Platz. „Eine echte Seltenheit“, wie der Baumbeauftragte der Stadt Wasserburg, Lorenz Huber, weiß. Das außergewöhnliche Baumpaar ist in seinem Wald zwischen Reisach und Kornberg genau auf Höhe von Au gewachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu „Zwei ungleiche Brüder im Wald

  1. Spaziergänger

    So wia i Wasserburg kenn, werdn de bestimmt boid weg sei …. san de Bam ned krank, des kinanns – de Wasserburger Politiker – Bam umschnein lossn und dann so doa, als hät mas ned gwollt ………

    2

    5
    Antworten