Zwei Siege und zwei Niederlagen

Zwei Siege und zwei Niederlagen gab es am 16. Spieltag der Kegelkreisrunde für die Edling Kegelteams zu verzeichnen. Die Herren I bleiben in der Rückrunde ungeschlagen und führen die Tabelle in der Bezirksliga souverän an. Auch beim zuletzt sehr starken KC Schönau I konnte man mit 2150:2087 Holz die Punkte mit nach Haue nehmen.

Die Einzelleistungen: Wolfgang Frantz 458:412 Holz, Sepp Kindlein 424:426 Holz, Martin Jansen 432:425 Holz, Michael Huber 419:401 Holz und Bernhard Beck 417:423 Holz.

Die Herren II verloren ihr Bezirksligaspiel beim KC Kirchseeon I mit 2009:2146 Holz. Die besten Resultate für Edling gelangen Helmut Maier mit 441 Holz und Hans Geidobler mit 443 Holz.

Die Damen haben derzeit in der Bezirksoberliga das Glück der Tüchtigen, denn auch bei der KG Moosinning konnte man mit mäßigen 1954:1928 Holz punkten. Hier erreichten Monika Furtner mit 420 Holz und Tanja Sterzig mit 401 Holz die besten Holzzahlen.

Das A-Klassen-Team verlor zu Hause unglücklich mit 1136:1139 Holz gegen den Tabellenführer vom TSV Erding. Die besten Einzelergebnisse kegelten Peter Niggl mit 238 Holz und Ulli Kiefl mit 264 Holz. WF