Zwei Königstitel, ein Schütze

Eiselfinger Schützen proklamieren ihre neuen Schützenkönige

image_pdfimage_print

An drei aufeinanderfolgenden Abenden wurden am Schießstand im Gasthaus Sanftl wieder die Könige der Eiselfinger Schützen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und in der Jugendklasse ermittelt. Am letzten Schießabend zeigten einige Schützen noch ihr Können und so blieb es bis zum Ende hochspannend. Schützenmeister Hans Eicher überreichte dann beim Ehrenabend die begehrten Königsketten. In diesem Jahr ist bei der Schützenjugend alles fest in den Händen der Mädels.

Jugendkönigin wurde Sabrina Harwalik mit einem 11,0-Teiler, der damit auch der beste Schuss aller Schützen gelang.

Erstmalig auf dem Treppchen in der Jugendklasse und somit den zweiten Platz belegte Sophia Pfeiffer vor der Drittplatzierten Anna Freiberger.

Eine große Überraschung gab es bei der Luftgewehr- und der Luftpistolenklasse, der Titel ging an ein und den selben Schützen – Raphael Fischer. Der vermeintlich bessere Luftgewehrschütze konnte auch bei der Luftpistole den Titel des Schützenkönigs erreichen. Er schnappte sich den Königstitel mit dem Luftgewehr mit einem hervorragenden 12,2-Teiler vor Wolfgang Stemmer und Carolin Stemmer und auch bei der Luftpistole erzielte er mit einem 22,3-Teiler den besten Tiefschuss und so mussten ihm Thomas Holzapfel als Wurstkönig und Elias Graf als Brezenkönig den Vortritt lassen.

Das musste natürlich gebührend gefeiert werden und so wurde bei ausgelassener Stimmung bis spät in die Nacht gefeiert.

 

Jugendkönigin Sabrina Harwalik, Luftgewehr, und Pistolenkönig Raphael Fischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren