Zwei junge Leute mit Schutzengeln

Gestern wieder die Kesselseestrecke: Bei Schneeglätte mit Pkw überschlagen

image_pdfimage_print

Der nächste Unfall auf der berüchtigten Kesselseestrecke zwischen Albaching und Edling: Bei starkem Schneefall verlor ein 22-Jähriger aus Traunreut, der zusammen mit seiner 17-jährigen Freundin in einem Seat unterwegs war, gestern plötzlich die Kontrolle über das Auto. Auf Höhe Aign kam der Pkw auf schneebedeckter Fahrbahn zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch Gegenlenken, so die Polizei am heutigen Freitagmorgen, schleuderte der Seat zurück …

… kam dann nach links von der Straße ab und überschlug sich mehrfach eine Böschung hinab. Das Auto kam erst 70 Meter neben der Fahrbahn im angrenzenden Feld zum Stehen.

Sowohl der junge Mann, als auch seine Beifahrerin blieben bei dem Unfall zum großen Glück unverletzt und konnten selbständig aus dem Pkw klettern. Dieser hat nur mehr Schrottwert.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.