Zwei Fahrer unter Drogen

In der Nacht stoppte die Polizei erst einen 23-Jährigen, dann einen 31-Jährigen - Scheine weg

image_pdfimage_print

Die Polizei kontrollierte gegen Mitternacht erst einen 23-jährigen Autofahrer mit seinem Pkw in der Äußeren-Münchener-Straße in Rosenheim. Beim dem jungen Fahrer bemerkten die Beamten sofort drogentypische Auffälligkeiten. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv. Nur kurze Zeit später wurde an der gleichen Örtlichkeit ein 31-Jähriger mit seinem Pkw kontrolliert. Hier genau das Gleiche …

Auch bei diesem Fahrer bemerkten die Polizisten drogentypische Auffälligkeiten und auch hier verlief ein durchgeführter Drogentest positiv.

Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde gegen die beiden Fahrer ein Bußgeldverfahren, mit Punkten in Flensburg sowie ein Fahrverbot eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren