Zuschuss fürs Jugendgauschießen

Sparkasse Wasserburg unterstützt den Jugendwettkampf in Amerang

image_pdfimage_print

Die Schützengesellschaft Amerang richtete im Januar das Lichtgauschießen des Schützengaus Chiemgau-Prien aus. Bereits zum neunten Mal wurde im Rahmen des Jugendwettkampfes der Gaukönig in den Disziplinen Pistole und Gewehr ermittelt. Knapp 60 Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Schützenvereinen nahmen an dem Wettkampf teil.

Markus Keller, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle im Rathaus, überreichte an die Jugendleiterin der Ameranger Schützen, Luise Schwarz eine Spende in Höhe von 200 Euro.

Foto (von links): Markus Kopp, Schützenmeister; Luise Schwarz, Jugendleiterin; Andi Wimmer, Gau-Gewehr-Trainer, und Markus Keller, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle im Rathaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.