Zusammen in die neue Saison

Juniorinnen: SV Hohenlinden und DJK-SV Edling bilden Spielgemeinschaft

image_pdfimage_print

Für die kommende Saison 2018/19 haben sich die U17-Juniorinnen vom SV Hohenlinden und vom DJK-SV Edling zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen. Schon in den ersten Gesprächen zwischen den Trainern Frank Winkler, Jan Rathke und Theo Falterer wurde klar, dass die Chemie untereinander stimmt. Nach ersten Schnuppertrainings (siehe Foto) hatten dann auch die Mädels  beider Vereine sehr schnell der geplanten Spielgemeinschaft zugestimmt.

Nach dem Motto „Zusammen sind wir nicht allein“ starten die Fußballerinnen nun gemeinsam in die neue Saison.

Die jungen Damen aus Edling spielten bereits in der vergangenen Saison auf dem Großfeld und bringen hier schon einige Erfahrung mit.

Die Fußballerinenn aus Hohenlinden spielen in dieser Runde auf dem Kleinfeld eine überragende Rolle. In der Münchner Gruppe behaupten sie im Moment souverän einen hervorragenden zweiten Platz.

Diese Voraussetzungen und der Enthusiasmus, den die Spielerinnen und Trainer mitbringen, sind die perfekten Bedingungen für eine hoffentlich tolle und erfolgreiche Saison 2018/19.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren