Zur Pflege der Musiktradition

Bezirk Oberbayern bewilligt Finanzspritze für die Wasserburger Volksmusiktage

image_pdfimage_print

Eine Finanzspritze gibt’s für die Wasserburger Volksmusiktage vom Bezirk Oberbayern! Das hat der Kulturausschuss im Bezirkstag jetzt entschieden, wie aktuell am heutigen Mittwochmittag gemeldet wird. Mit insgesamt rund 43.000 Euro unterstützt der Bezirk Oberbayern die Volksmusik und die regionale Musiktradition in Oberbayern. Davon gehen 15.000 Euro an den Musikbund von Ober- und Niederbayern, 28.000 Euro fließen in verschiedene Einzelprojekte wie die Wasserburger Volksmusiktage …

Davon wiederum gehen 8.500 Euro an den Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e. V. und 4.500 Euro an den Verein zur Pflege der Bayerischen Volksmusik. Über 3.000 Euro kann sich der Kulturverein Mittendrin in Eichstätt freuen, der in diesem Jahr zum vierten Mal einen Volksmusiktag ausrichtet.

Weitere Zuschüsse gibt es – neben Wasserburg – unter anderem für die Volksmusiktage in Erding und Erdweg, für die Zithermusiktage in Traunstein und verschiedene Volksmusikseminare.

Die Zuschüsse für die Arbeit im Bereich Volksmusik und regionale Musiktradition gewährt der Bezirk Oberbayern im Rahmen seiner Kulturförderung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.