Zum Jubiläum neue T-Shirts für Judoka

Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee spendet 1.500 Euro an ASV Rott

image_pdfimage_print

Judo hat in Deutschland eine sehr lange Tradition. Bereits seit der wilhelminischen Zeit wird in Deutschland diese Kampfsportart betrieben. Die Judo-Abteilung des ASV Rott blickt auf stolze 50 Jahre mit viel Spaß, Training und Teamgeist. Für das Jubiläums T-Shirt erhielt der Verein von der Volksbank Raiffeisenbank eine großzügige Spende in Höhe von 1.500 Euro.

„Wir sind sehr dankbar, und mit dem Zuschuss der Bank können unsere Mitglieder das T-Shirt günstiger erwerben“, freut sich Florian Weizenbeck, Abteilungsleiter.

„Wir sind der Anfrage gerne nachgekommen“, erklärt Christian Franke, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Rott am Inn. „Uns als regionale Genossenschaftsbank vor Ort ist es wichtig, ein enger und verlässlicher Partner der örtlichen Vereine zu sein und diese bei ihren Vorhaben zu unterstützen.“

 

Foto (von links): Florian Weizenbeck, Abteilungsleiter Judo des ASV Rott, Sandra Rippl, Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Martina Noichl, Mitgliederverwalterin Judoabteilung und Christian Franke, Geschäftsführer der Volksbank Raiffeisenbank in Rott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.