Zellerreit: Schöne Tennis-Saison geht zu Ende

Zum Abschluss waren die Kinder- und Jugendspieler zum gemeinschaftlichen Spiel eingeladen

image_pdfimage_print

Bei bestem Spätsommer-Wetter hatte der WSV Zellerreit seine Kinder- und Jugendspieler zum Saison-Abschluss auf die Tennisanlage in Zellerreit eingeladen. Organisiert von Jugendleiterin Angelika Schüller (Foto unten ganz rechts), kamen viele Nachwuchsspieler mit ihren Eltern und hatten jede Menge Spaß. Der Tennis-Sport stand im Vordergrund, doch auch Geschicklichkeitswettbewerbe, Hockeyspiel und die sportliche Gemeinschaft an sich kamen bestens an. Angeleitet wurden der Nachwuchs von den jungen Vereinstrainern Tanja Zollner (ganz links) und Markus Schüller (hinten ganz rechts).

Mitgebrachte Brotzeiten und selbst gebackener Kuchen sorgten neben dem Tennisplatz für das Wohl aller.

Eine schöne Zellerreiter Tennissaison 2017  geht langsam zu Ende. Der Abschluss hat die Nachwuchsspieler des WSV für die neue Spielzeit im Frühjahr ganz wunderbar motiviert. Alle Beteiligten hatten viel Spaß …

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Platzwart Manfred Diewald und Alex Schüller die große Mengen Herbstlaub vom Tennisplatz entfernt hatten, damit die Plätze bespielbar waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.