Wutanfall in der Nacht

Mitten im Aiblinger Ortszentrum: Fahrbahn mit Glasscherben übersät

image_pdfimage_print

In der Nacht auf den gestrigen Sonntag kam es zu einer seltsamen Wut-Tat im Landkreis: Bislang unbekannte Tätern entwendeten eine Glasscheibe aus der öffentlichen Bibliothek „Bücherinsel“ in der Bahnhofstraße in Bad Aibling. Anschließend wurde die Scheibe zu Boden geworfen, so dass diese vollständig zu Bruch ging. Da sich die Glasscherben hierbei über die komplette Fahrbahn verteilten, musste die Straße durch die Freiwillige Feuerwehr aufwendig gereinigt werden. 

Wer Hinweise zur Tat oder Tätern geben kann, wird gebeten, sich dringend bei der Polizei unter der 08061-90730 zu melden. 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren