Wutanfall beim Tennisheim?

Bank zertrümmert: Schnaitseer Verein entstand ein 400-Euro-Schaden

image_pdfimage_print

Gar nicht sportlich: Beim Tennisheim in Schnaitsee an der Kirchensurer Straße 29 hat ein bislang Unbekannter seiner Wut freien Lauf gelassen. Er hatte es auf eine weiße Sitzbank abgesehen, die komplett zerstört wurde. Der Sachschaden für den Verein wird auf 400 Euro geschätzt. Die Polizei fahndet …

Die Tatzeit war vermutlich bereits in der Nacht auf den vergangenen Mittwoch, melden die Beamten am heutigen Samstagnachmittag.

Die Ermittlungen zu der Sachbeschädigung werden von der Polizeiinspektion Trostberg geführt. Es wird um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08621/98420 gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.