Wutanfälle in Wasserburg

Beschädigungen an zwei Bushaltestellen - Tatorte Schmerbeckstraße und Innhöhe

image_pdfimage_print

Wie der Wasserburger Polizei am gestrigen Donnerstag bekannt wurde, beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter insgesamt zwei Bushaltestellenhäuschen im Stadtgebiet. Die Tatzeit kann auf die Nacht vom vergangenen Montag auf den vergangenen Dienstag eingegrenzt werden, heißt es am heutigen Freitagvormittag von der Dienststelle. So wurden in der Schmerbeckstraße am Bushäuschen zwei Seitenscheiben beschädigt. An der Bushaltestelle in der Innhöhe wurde eine Scheibe der Fahrplan-Vitrine eingeschlagen sowie eine Seitenscheibe zerstört.

Den entstandenen Schaden beziffert die Stadt Wasserburg auf knapp 1000 Euro!

Hinweise zu den Vorfällen bitte an die Polizei Wasserburg unter der 08071/9177-0.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren