Wutanfälle im Parkhaus?

Polizei musste zweimal zum Busbahnhof in Rosenheim ausrücken

image_pdfimage_print

Gleich zweimal musste die Rosenheimer Polizei zu einer Sachbeschädigung in einem Parkhaus am Busbahnhof in Rosenheim ausrücken: Ein unbekannter Täter hatte mehrere Lampen auf dem obersten Parkdeck demoliert. Nur drei Tage später musste durch den Hausmeister erneut festgestellt werden, dass die Lampen abermals beschädigt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro.

Wer hierzu verdächtige Wahrnehmungen oder sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim unter 08031/200-2200 zu melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren