Wohnheim mit Eiern beworfen

Wasserburger Polizei bittet um sachdienliche Hinweise für Vorfall in der Nacht zu gestern

image_pdfimage_print

In der Nacht auf den gestrigen Montag wurde das Schülerwohnheim in der Rosenheimer Straße in Wasserburg durch einen unbekannten Täter beschädigt. Die Hauswand des Wohnheimes wurde dabei mit Eiern beworfen. Durch diese Aktion entstand an der Fassade ein Sachschaden, welcher auf zirka 200 Euro geschätzt wird. Von dem unbekannten Täter ist bisher nichts bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren