Wo mit viel Schnee gerechnet wird …

Stangen für die Orientierung schon mal auf dem Friedhof aufgestellt

image_pdfimage_print

Sie rechnen auch in diesem Winter jedenfalls wieder mit großen Schneemengen: Im Gebirgsdorf Reit im Winkl gibt es aktuell eine besondere Vorsorge. Nicht nur auf den Straßen und Wegen werden für Autofahrer und Fußgänger Schneestangen angebracht, sondern auch auf dem Friedhof der Kirche St. Pankratius sollen die Stangen helfen – im Falle eines starken Schneefalls, um sich zwischen den Gräberreihen besser orientieren zu können. Unsere Redaktion erhielt dieses Foto von …

… Sepp Hauser!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren