Wo ist Kater „Tibah“?

Pelziges Haustier gestern in Wasserburg am Fröschlanger entlaufen

image_pdfimage_print

Kater „Tibah“ ist am gestrigen Mittwoch gegen 20 Uhr in Wasserburg am Fröschlanger entlaufen. Seitdem gibt es keine Spur von ihm. „Bitte haltet die Augen offen und guckt in Keller, Garagen, Gewächshäuser nach und lasst ihm die Möglichkeit, rauszulaufen. Er ist sehr scheu und hört auf den Namen ,Tibah‘. Er ist gefleckt und fällt auf“, schreiben die Besitzer. Bei denen kann man sich direkt melden:

Email: z.sopjani@googlemail.com / 017662351627.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.