Winterspaß – mit und ohne Schnee!

Chiemsee-Alpenland-Tourismus wieder mit vielen Angeboten - Neues Heft mit 55 Seiten

image_pdfimage_print

Die beliebten Winterangebote von Chiemsee-Alpenland-Tourismus sind wieder da mit tollen neuen Angeboten. In einem 55-seitigen Booklet finden die Leser dieses Jahr neben den begehrten Winterzauber-Angeboten auch die Christkindlmärkte und nützliche Informationen zum Wintersport in der Region sowie Möglichkeiten für Winter-Wellness.

Gerade eben war doch noch Sommer und schon steht der Winter in den Startlöchern. Für alle die ihn lieben, aber auch für alle die dem Sommer noch nachtrauern: Die „WinterZeit“ von Chiemsee-Alpenland Tourismus weckt selbst beim größten Wintermuffel die Vorfreude auf die kalte Jahreszeit mit und ohne Schnee! Von aktiven oder mystischen Erlebnissen bis zu Christkindlmärkten, in der Broschüre sind die vielfältigen Möglichkeiten vorgestellt.

Pulverschnee und Budenzauber

Die weiße Landschaft der Region kann beim Wintersport ausgiebig erkundet werden. Winter-Canyoning, Segway-Touren, Schneeschuhwanderungen und zahlreiche Langlauf- und Rodelstrecken sorgen dafür, dass die kalte Jahreszeit nicht langweilig wird. Außerdem ziehen die vier weitläufigen Skigebiete Skifahrer und Snowboardfahrer aus der warmen Stube raus auf die Piste. Nach einem erlebnisreichen Tag, laden von der stimmungsvollen Waldweihnacht bis zum besonderen Erlebnis auf der Fraueninsel mehr als 50 Christkindlmärkte ein den Abend stimmungsvoll bei einer Tasse Glühwein oder Kinderpunsch ausklingen zu lassen.

Winterzeit ist Wellnesszeit

Sei es in einer Therme, im Erlebnisbad oder in einer Sauna – um sich in der kalten Jahreszeit wieder aufzuwärmen, bietet die „WinterZeit“-Broschüre ausreichend Tipps um sich bei wohlig warmen Temperaturen wohlzufühlen. Entspannung und Wohlfühlcharakter bieten beispielsweise die Thermen- und Saunalandschaften in den Chiemgau Thermen in Bad Endorf und in der Therme Bad Aibling. Groß und Klein verbringen in den regionalen Freizeit- und Erlebnisbädern Badria, Innsola und Prienavera einen unvergesslichen Tag mit jeder Menge Wasserspaß für die Kleinen und ganz viel Erholung für die Großen.

Winterzauber – ganz besondere Erlebnis-Angebote

Nur einmal im Jahr gibt es die Möglichkeit, diese zauberhaften Angebote zu erleben. Die mystische Hexennacht im Moor, die magische Hüttenzauberei oder die düstere Gruselführung durch die Wasserburger Innenstadt haben sich bereits letztes Jahr großer Beliebtheit erfreut. Neu in dieser Saison ist dagegen der „Winterknödel Blues“, ein gemütlicher, bayerischer Kochkurs in Amerang inklusive Vier-Gänge-Menü. Am Simssee warten liebenswerte Alpakas auf Begleitung für einen tierischen Spaziergang am See.

Mit den Winterzauber-Aktivitäten werden selbst die trüben Tage zu unvergesslichen Erlebnissen, z.B. als Weihnachtsgeschenk, romantischer Ausflug oder als Familienunternehmung. Für Geschichteliebhaber ist zum Beispiel auch ein genüsslicher Abend im Weinhaus zum Santa das ideale Weihnachtsgeschenk, denn dort erzählt Maria Fortner aus dem Hause Papin über ihr Leben anno dazumal. Ob Urbayer oder Norddeutscher – auch das Jodeln kann jeder lernen, am besten auf der Käseralm nach einer ausgiebigen Winterwanderung. Zwölf zauberhafte Angebote sorgen für das pure Wintervergnügen – mit und ohne Schnee!

Die Broschüre kann beim Chiemsee-Alpenland Infocenter unter der Telefonnummer +49 (0)8051 96555-0 oder per Email unter info@chiemsee-alpenland.de kostenlos bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.