Wieder tolle Stimmung in der Schranne

Deutsch-brasilianische Formation „Colorbox" begeistert Publikum

image_pdfimage_print

Das nächste grandiose Jazz-Konzert in der Schranne: Die deutsch-brasilianische Formation „Colorbox“ um den Münchner Pianisten Volker Giesek begeisterte bei ihrem Auftritt das Wasserburger Publikum. Das war diesmal nicht ganz so zahlreich in die Schranne geströmt, was aber der Stimmung keinen Abbruch tat. Márcio Tubino, Volker Giesek, Ciro Trindade und Andreas Keller begeisterten mit zugänglichem New-Jazz, afrikanischen und lateinamerikanischen Einflüssen, Gospel, Blues und „Música Popular Brasileira“. Text und Foto: MB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.