Wieder ein Enten-Treffen

Stelldichein origineller Autos aus ganz Deutschland und den Nachbarländern

image_pdfimage_print

Auch heuer werden wieder rund 80 originelle Auto-Enten aus ganz Deutschland und aus den alpenländischen Nachbarländern erwartet, um sich ein buntes und fröhliches Stelldichein zu geben: Eine 20-jährige Tradition hat auf dem Samerberg das Enten-Treffen in Törwang. Heuer findet diese Kombination aus raren 2CV-Autos und bester Gastronomie am Samstag, 11. August, statt. Das Programm beim Enten-Treffen …

… mit Dorffest beginnt um 10 Uhr mit dem Eintreffen auf der Entenwiese, mittags ist dann gemeinsames Entenessen vom Grill und um 14 Uhr begibt sich die Schar der Auto-Enten auf eine etwa zweistündige Rundfahrt rund um den Samerberg.

Hernach beginnt das Dorffest mit Kaffee und Kuchen, mit einem bunten Kinderprogramm (Hüpfburg, Enten-Ralley und Enten-Angeln) sowie mit der Siegerehrung für besonders schöne und weit angereiste Auto-Enten.

Die musikalische Unterhaltung beginnt ab 17 Uhr unter dem Motto „Feuer und Flamme“ (stimmungsvolles nostalgisches Dorf-Ambiente unter anderem mit Feuerschalen, Kerzen, Fackeln), der offizielle Bieranstich erfolgt um 19.30 Uhr – dann spielt bei schöner Witterung die Kapelle „Chiemsee Cowboys“ zur Unterhaltung auf.

Das Entenwirt-Team bietet an verschiedenen Ständen kulinarische Köstlichkeiten wie Heubraten, Entenhaxen und Entencurry-Gemüse vom Fensterlbuffet.

Nähere Informationen gibt es beim Entenwirt unter 08032-8815 oder im Internet unter www.entenwirt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren