Wieder ein Angriff auf die Helfer

Sanitäter mit Füßen getreten - Sicherheitsdienst muss den Rettungsdienst schützen ...

image_pdfimage_print

Der Rettungsdienst wurde gestern gegen 21 Uhr – kurz nach Ende des Rosenheimer Christkindlmarktes – verständigt, da am Boden eine regungslose Person liegen soll: Vor Ort fanden die Helfer einen 41-jährigen Mann vor, der am Boden lag und sichtlich alkoholisiert war. Es wurde versucht, dem Mann sofort zu helfen, doch seine Reaktion traf die Helfer völlig unvermittelt: Er trat mit den Füßen gegen einen Sanitäter (30), stand auf, ballte die Fäuste … Der sich vor Ort befindliche Sicherheitsdienst bekam den Vorfall mit und konnte den Randalierer bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Der Mann war so aggressiv, dass er die restliche Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen musste, einen Atemalkoholtest verweigerte er.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen eine Tätlichen Angriffs auf Personen, die Vollstreckungsbeamte gleich stehen, eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Wieder ein Angriff auf die Helfer

  1. Was ist denn los in unserer Gesellschaft? Absolutes Unverständnis für diese Verhaltensweisen.

    Antworten