Wieder drei Corona-Todesfälle

... über Nacht im Landkreis, meldet das RKI auch am Donnerstag - Inzidenz leicht gestiegen auf 78,1 Fälle Neuinfizierter

Noch zehn Tage bis zum strengen Lockdown-Ende? Sorge bereitet die aktuell immer häufiger auch in Bayern nachgewiesenen Corona-Mutationen – vor allem die britische Variante. Auch am heutigen Donnerstagmorgen bleibt der Landkreis derweil leider auf gleich bleibendem Niveau bei den Fallzahlen im Inzidenzwert: Das RKI meldet sogar einen leicht gestiegenen Wert von 78,1 Fällen Neuinfizierter. Leider gibt es über Nacht erneut drei weitere Corona-Todesfälle zu beklagen. 405 Verstorbene werden nun seit dem Beginn der Pandemie im Kreisgebiet in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung registriert. In der Inzidenz liegt die Stadt Rosenheim heute niedriger als der Landkreis bei 74 Fällen Neuinfizierter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren