Wie kam es zum Feuer auf Metallspind?

Kripo ermittelt zum Brand in Aiblinger Asylbewerber-Unterkunft

image_pdfimage_print

Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen: Wie kam es zu dem Brand am gestrigen Donnerstag in der Asylbewerber-Unterkunft in Bad Aibling (wir berichteten)? Gegen 13.15 Uhr war über die Integrierte Leitstelle Rosenheim eine Rauchentwicklung in einer Zwischendecke in der Krankenhausstraße gemeldet worden. Das Feuer war auf einem Metallspind entfacht worden, meldet am heutigen Freitag das Polizeipräsidium …

Zum Glück konnte die Feuerwehr den Brand zügig löschen.

Auf Grund der starken Rauchentwicklung musste die Asylbewerber-Unterkunft umgehend durch Kräfte der Polizeiinspektion Bad Aibling evakuiert werden.

Nach dem Einsatz mehrerer Lüfter der Feuerwehr konnten die Räumlichkeiten dann wieder betreten werden.

Bei dem Vorfall wurden – wie berichtet – zum Glück keine Personen verletzt.

Der vorläufige Sachschaden wird auf 10.000 Euro beziffert.