Werner Rumpf nicht mehr SVF-Coach!

Fußball: Überraschende Nachricht aus Forsting

image_pdfimage_print

Es ist die überraschende Nachricht im Heimat-Fußball am heutigen Freitagabend: Werner Rumpf (unser Foto) ist seit gestern nicht mehr der Trainer des SV Forsting! Seine sportlich herausfordernde und erfolgreiche Zeit – nämlich mit dem Klassenerhalt im vergangenen Jahr als größtem Team-Erfolg – ist aus persönlichen Gründen nun beim SVF leider zu Ende. Klaus Wagner, Abteilungsleiter der Fußballer im SV Forsting, bedauert dies gegenüber der Wasserburger Stimme sehr. Als Interimscoach wird …

Christian Egglmeier – mit Unterstützung von Thomas Retzlaff – ab sofort die Trainings-Vorbereitung für die im April weiter gehende Rückrunde übernehmen, so Wagner.

Die Vorstandschaft der Fußballer des SV Forsting dankt auf diesem Weg Werner Rumpf noch einmal ganz herzlichst für die gute Zusammenarbeit, den so erfolgreich eingeschlagenen Weg und wünscht ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.

Vor einem Jahr hatte Werner Rumpf aus Soyen beim SV Forsting das Ruder übernommen. Er war einer, der an der Seitenauslinie sofort mit ganzem Herzen dabei war, die Spieler stets motivierte, ein besonderes Auge auf die Jugend hatte – ihnen etwas zutraute – und er war auch einer, der gerne mal Luftsprünge machte und beim Sieges-Jubel sein Käppi hoch in die Luft wirbelte.

Seine Begeisterung für den Fußball in Forsting, man wird sie vermissen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren