Werbebanner fing Feuer

Aufregung am gestrigen Abend in der Innenstadt - Kurzschluss als Ursache vermutet

image_pdfimage_print

Ein beleuchteter Schriftzug über einem Geschäftseingang in der Rosenheimer Salinstraße hat am gestrigen frühen Montagabend gegen 17.30 Uhr plötzlich Feuer gefangen. Die Rosenheimer Wehr konnte das brennende Werbebanner kurz nach Eintreffen zum Glück sofort ablöschen, Ursache dürfte wohl ein Kurzschluss gewesen sein, so die Polizei am heutigen Dienstagmorgen …

Die Beleuchtung war an der Hauswand angebracht, Sachschaden entstand nur am Hinweisschild selbst in Höhe von rund 200 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren