„Wer will mich denn schon hacken?”

„Wer? Wie? Wasserburg!" zum Tag der IT-Sicherheit: Wie funktioniert Hacken und wie schütze ich mich davor

image_pdfimage_print

Jeder weiß, dass sie wichtig sind, abernur die wenigsten haben sie: Sichere Kennwörter – am besten für jeden Account ein eigenes. „Wer will mich denn schon hacken? Ich bin ja viel zu uninteressant”. Warum diese Einstellung falsch und gefährlich zugleich ist, warum man nicht „Blume37!” verwenden sollte, wie man auf gute Passwörter kommt und wie man sich dann so viele verschiedene merken kann – IT-Experte Alex Rieger erklärt’s in unserem Podcast, passend zum Tag der IT-Sicherheit.

Zu hören gibt’s den Beitrag (und auch die der letzten Wochen) auf Soundcloud und YouTube.

 

 

Weitere Audio-Reportagen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren