Wer muss noch in die Schlamm-Schlacht?

Fußball spezial: Griesstätter Nachholspiel der Kreisklasse bereits abgesagt - Matsch-Fotos

image_pdfimage_print

schlamm-1Nein, das sind keine Schokoladen-Nikolausstiefel der Sorte Vollmilch – das ist Schlamm, wie er den Fußballern aus Reichertsheim zuletzt an den Stiefeln, den Dressen und am Körper klebte nach einem Spiel der Zweiten in Mühldorf. Matsch über Matsch – aus gegebenem Anlass haben wir heute zum Feierabend ein paar spezielle Fußball-Impressionen! Denn den Griesstättern steht so eine Schlacht zum Glück am Wochenende nicht bevor: Ihr ’nachzuholendes Nachholspiel‘ bei den Vogtareuthern in der Kreisklasse am Sonntag wurde heute bereits abgesagt!

schlamm-2

Oh, du armer Keeper … oh, du arme Abwehr  … oh, du armer Stürmer …

schlamm-4

Schiri, darf ich schon zum Duschen – Reichertsheims Nummer sechs, Peter Huber, konnte sich am Ende wenigstens freuen – man gewann in Mühldorf mit 4:3!

schlamm-7

Der Kapitän von Reichertsheim II mit der Nummer 7, Sepp Müller – ohne Worte.

Zurück zur Kreisklasse:

Mit 23 Punkten und einem Torverhältnis von 23:23 rangiert Griesstätt somit schnapszahl-mäßig auf einem absolut gechillten, fünften Tabellenplatz – mit erst einer absolvierten Partie der Rückrunde! Offen ist noch, ob Eiselfing …

… am Samstag noch bei der Ampfinger Reserve antreten muss und ob die Rotter bei den Engelsbergern im so wichtigen Keller-Duell kämpfen werden.

In der Kreisliga soll Wasserburg am Samstag um 14 Uhr daheim gegen Prien antreten. Und über die angesetzten vier Partien der A-Klasse haben wir heute schon berichtet …

Die Nachholspiele nachholen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.