Wenn des koa Fuaßballer werd …

Luis ist da - Große Freude bei der Familie von Forstings Ex-Torjäger Christian Wiedemann

image_pdfimage_print

Eine schöne Nachricht zum Wochenende: Luis ist da und er winkt schon mal ganz lässig! Wenn dieser junge Mann mal kein Fußballer wird … In Pfaffing ist er ab sofort daheim und vielleicht ist er sogar schon Mitglied beim SV Forsting-Pfaffing. War der Papa Christian Wiedemann doch viele Jahre lang der Torjäger Nummer eins im Verein. Luis Valentin Wiedemann erblickte am vergangenen Dienstag das Licht der Welt mit 3.760 Gramm und genau 55 Zentimetern. Stolz beschützt Schwesterchen Lena ihren Bruder und sehr glücklich sind die Eltern Birgit und Christian Wiedemann …

Unser Foto unten: Das war eins der letzten Spiele in der Ersten beim SV Forsting für Christian Wiedemann mit der Nummer elf – und was für eins vor genau drei Jahren: Es war ein Final-Krimi zum Erhalt der Kreisklasse gegen den SV Albaching in Forsting. Eine Viertelstunde vor Schluss hatte es noch 2:0 für Albaching geheißen und dann drehte Forsting die Partie in einen 3:2-Sieg.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.