Wenn alle nach Hause müssen …

Das letzte Sommerferien-Wochenende sorgt für Staus im Landkreis

image_pdfimage_print

Es ist das letzte Sommerferien-Wochenende der Bayern und Baden-Württemberger – und deshalb kam und kommt es auf den heimischen Autobahnen erwartungsgemäß zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Norden. So auch im Landkreis-Gebiet: Besonders betroffen war am gestrigen Samstag die A8 in Fahrtrichtung München, wo es aufgrund der vielen Urlaubs-Heimkehrer zu Staus und stockendem Verkehr zwischen den Anschlussstellen Rohrdorf und Irschenberg kam. Erst gegen 16 Uhr hatte sich die Verkehrslage wieder normalisiert.

Seit Freitag ereigneten sich im Dienstbereich der Verkehrspolizei Rosenheim sieben  Unfälle mit insgesamt 15 beteiligten Fahrzeugen und einem Gesamtschaden von etwa 55.000 Euro. Personen wurden zum großen Glück dabei nicht veletzt, es blieb bei reinen Blechschäden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren