Wem gehört die Schildkröte?

Wie der Tierschutzverein Rosenheim der Gemeindeverwaltung Eiselfing jetzt mitgeteilt hat, wurde bereits am 6. Juli im Ortsteil Bergham an der Staatsstraße 2092 eine weibliche Schildkröte gefunden. Es handelt sich dabei um eine Griechische Landschildkröte, die zu den streng geschützten Tierarten zählt. Der Eigentümer des Tiers kann sich bei der Gemeinde Eiselfing (08071/90970) oder dem Tierschutzverein Rosenheim (08031/96068) melden.