Wem gehört der schwarze „Panther“?

Katze ist vergangene Woche einer Familie in der südlichen Burgau zugelaufen

image_pdfimage_print

Einer Familien in Wasserburg ist vergangenen Donnerstag in der südlichen Burgau diese schwarze Katze zugelaufen. Sie ist sehr brav und zutraulich und weicht den Menschen nicht von der Seite. Die Katze ist gechipt und tätowiert, aber laut „Tasso“ leider nicht registriert. Die neue Katzen-Familien hat bereits alles versucht, die Besitzer ausfindig zu machen – leider ohne Erfolg. Der Besitzer kann sich unter 08071/6297 melden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.