Weltreisen und andere Abenteuer

Die Event-Saison am Innkaufhaus in Wasserburg geht wieder los

image_pdfimage_print

Am kommenden Freitag startet beim Innkaufhaus in Wasserburg wieder auf der dritten Etage ein Jahr voller Kunst, Kultur, Musik und Unterhaltung. Das Veranstaltungsprogramm im ersten Halbjahr ist voll mit Angeboten und Aktionen für jeden. Los geht’s am Freitag um 19.30 uhr mit einem Abend von und mit Annemarie Singer (Foto). Sie hat die Sicherheit eines konventionellen Lebens aufgegeben und ist auf Weltreise gegangen.

Ihre Erlebnisse, all die Hoffnungen, Enttäuschungen und vor allem das, was sie getrieben hat, fand Platz in ihrem Roman „Kopfstand“.

In einer „Lesung & Mehr” liest sie aus ihrem Buch und nimmt es als Grundlage für eine Reise nach Innen. Mit kleinen Übungen zu den Fragen „Was wünsche ich mir wirklich und wie kann ich es wahr werden lassen?“ erfahren die Zuhörer nicht nur von den Wünschen der Autorin und Malerin, sondern auch jede Menge über sich selbst.

 

Am Samstag geht es dann gleich weiter mit dem Besuch der Soyener Strickdamen. Die Damen halten ihren monatlichen Handarbeitstreff erstmalig im Innkaufhaus ab. Ab 13 Uhr findet man die gemütliche Runde beim eifrigen Handarbeiten im dritten Stock.

Für Interessierte bietet sich hier die Möglichkeit die präsentierten Werke der Strickdamen anzusehen und natürlich Anregungen, Tipps und Tricks der erfahrenen Gruppe einzuholen. Für einen gemeinsamen Kaffee und einen netten Ratsch ist in jedem Fall am Samstagnachmittag gesorgt.

Wer dann eher auf der Suche nach geeignetem Abendprogramm für das Wochenende ist, sollte sich das Konzert von Aljosha Konter am Samstagabend nicht entgehen lassen.

Der deutsche Sänger, Gitarrist und Komponist war im letzten Jahr bereits als Gast beim „Wettstreit der Künste” im Innkaufhaus und hat das Publikum musikalisch durch den Abend geführt. Am 7. März wird er ab 19.30 Uhr gute Laune und ein musikalisches Allerlei in die Etage 3 bringen. Mit seiner Musik, welche er in ein eigenes Musik-Genre „Liebemacher-Pop” einordnet spielte er bis Ende 2019 bereits mehr als 400 Konzerte im deutschsprachigen Raum und vermag es mit seiner lässigen Art die Zuhörer zum Lachen zu bringen und lädt zugleich zum Genießen der sprachlich raffinierten Texte seiner Songs ein. Wer Aljosha noch nicht kennt, sollte sich diesen Abend nicht entgehen lassen und wer ihn bereits kennenlernen durfte, wird wohl sowieso dabei sein!

 

Mehr Infos sowie die genauen Einlasszeiten und Preise für das Konzert von Aljosha oder die anderen Events im Innkaufhaus findet man unter:

https://innkaufhaus.eu/events-und-veranstaltungen-wasserburg-am-inn/.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren