Weiter warten auf „unter 100″

Landkreis heute bei einem Inzidenz-Wert von 115,6 Fällen - Anfang nächster Woche bleibt's beim Homeschooling

Die Inzidenz im Landkreis Rosenheim ist am heutigen Donnerstagmorgen nahezu gleich wie gestern – bei 115,6 Fällen in der Inzidenz. Für die Schulen zählt neu nun nicht mehr der morgige Freitag als Stichtag, sondern die Inzidenz in einer stabilen Lage über fünf Tage unter der in Bayern weiter für die Schulen kritischen 100 (wir berichteten mehrfach). Das heißt: Kommende Woche bleibt es auf jeden Fall erst einmal beim Homeschooling – bis auf die Abschlussklassen und die vierten sowie elften Klassen. In knapp zwei Wochen stehen die ersten Abi-Prüfungen an …

Für die Stadt Rosenheim werden 160,5 Fälle in der Inzidenz registriert – keine Beruhigung also. Der Landkreis Mühldorf sinkt erneut leicht auf 273,6 Fälle in der Inzidenz.

Der ganze Freistaat liegt bei heute 161 Fällen in der Inzidenz.

Wegen des Feiertags am Samstag wird das Landratsamt bereits am heutigen Donnerstag den wöchentlichen Gemeinde-Überblick melden, heißt es aus dem Amt. Wir werden berichten …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren