Weil es regnen soll …

Das Anzünden von Daxenfeuern ist im Landkreis Rosenheim ab dem heutigen Freitag wieder erlaubt, meldet das Landratsamt. Grund seien die erwarteten Regenfälle und die sinkenden Temperaturen in den kommenden Tagen. Damit sinke auch die Waldbrandgefahr in der Region.

Für das Wochenende werde nur noch mit einer Waldbrand-Gefahrenstufe 1 auf der fünfteiligen Skala gerechnet. Aus diesem Grund hat das Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung im Landratsamt Rosenheim beschlossen, das Verbot zum Anzünden von Daxenfeuern (wir berichteten) nicht zu verlängern.

Trotzdem gelten auch weiterhin die allgemeinen Vorschriften zur Verhütung von Bränden!