Weichenstellung für Wasserburg

Am 4. März Podiumsdiskussion mit den drei Bewerbern fürs Bürgermeisteramt

image_pdfimage_print

Am Mittwoch, 4. März, findet eine Diskussionveranstaltung mit den drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl 2020 in Wasserburg statt. Auf dem Podium: Bürgermeister Michael Kölbl (SPD) und die beiden Herausforderer, Heike Maas (CSU) und Christian Stadler (Bündis90/Die Grünen). Ort der Veranstaltung ist das Pfarrzentrum St. Jakob in der Färbergasse. Beginn ist um 19:30 Uhr.

Die Veranstalter, die Gemeinwohl-Ökonomie Regionalgruppe Wasserburg und
das Aktionsbündnis Rio konkret, möchten mit der Veranstaltung die Wasserburger Tradition der Podiumsdiskussionen zur Bürgermeisterwahl aufgreifen und damit einen Beitrag zur Förderung des politischen  Diskurses leisten.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich näher über die Kandidaten und ihre Vorstellungen zu informieren. Es besteht auch die Gelegenheit,
themenbezogen Fragen an die Kandidaten zu richten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren