Wegen Corona: Jobmesse abgesagt!

„Vorsichtsmaßnahme" der Agentur für Arbeit und des Jobcenters im Landkreis

image_pdfimage_print

Keine Handwerksmesse, keine Buchmesse – und jetzt geht es auch bei uns los: „Aufgrund der Unsicherheiten wegen Corona aktuell auch in unserer Region” werde die Ausbildungs- und Jobmesse der Agentur für Arbeit und des Jobcenters im Landkreis abgesagt! So heißt es am Nachmittag in einer Pressemitteilung. Am 21. März hätte die Messe in der Agentur für Arbeit stattfinden sollen.

Ein Nachholtermin sei für den Herbst geplant.

Bitte wenden Sie sich bei eventuellen Fragen an die Arbeitsvermittlung oder Berufsberatung oder kontaktieren Sie die kostenlose Servicenummer 0800 4 5555 00.

Das Angebot der Bundesagentur für Arbeit kann online unter
www.arbeitsagentur.de abgerufen werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren