Wegen Baumfällarbeiten …

Vom Rosenmontag bis Aschermittwoch gibt es auch in Wasserburg eine Vollsperrung

image_pdfimage_print

Vom Rosenmontag bis zum Aschermittwoch gibt es auch in der Stadt Wasserburg eine Vollsperrung: An der Staatsstraße 2092 werden Baumfällarbeiten durchgeführt. Dafür muss die Salzburger Straße zwischen der Abzweigung zur RO 37 und dem Magdalenenweg in beiden Fahrtrichtungen jeweils von 8 bis 16.30 Uhr voll gesperrt werden, meldet die Stadt Wasserburg am heutigen Freitagvormittag …


Aufgrund der massiven Schädigung von etwa 30 bis 40 Bäumen durch das Eschentriebsterben und dem begleitend dazu auftretenden Befall durch wurzelbürtige Pilze ist die Stand- und Bruchsicherheit der Bäume so stark beeinträchtigt, dass die Verkehrssicherheit der Staatsstraße sowie des Fußwegs an Wuhr nicht mehr gegeben ist (wir berichteten).

Um den Schulbusverkehr möglichst nicht zu beeinträchtigen, wurde die Durchführung der Maßnahme in die Faschingsferien gelegt.

Für eventuell auftretende Behinderungen bittet das Staatliche Bauamt Rosenheim die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren