Wasserdampf löst Alarm aus

Gestern Abend: Feuerwehr Wasserburg rückt zum Kern-Haus am Marienplatz aus

Alarm für die Wasserburger Feuerwehr: Gegen 19 Uhr mussten die Floriansjünger am gestrigen Dienstag nochmals ihre Ausrüstung anlegen. Die Wehr rückte zum Marienplatz aus. Im Kern-Haus hatte die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Auslöser war zum Glück nur Wasserdampf. Die Floriansjünger konnten rasch wieder abrücken. Auch die Drehleiter hielt sich am Max-Emanuel-Platz für den Notfall bereit. Foto: WS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren