Wasserburger U10 holt Turniersieg

Beim Bauer-Cup: Junge Löwen setzten sich im Finale 1:0 gegen den TSV Babensham durch

image_pdfimage_print

Am vergangenen Wochenende wurde in der Wasserburger Badria-Halle viel Fußball gespielt und der von der Jugendabteilung des TSV 1880 Wasserburg sehr gut organisierte Bauer-Hallencup 2018 ausgespielt (wir berichteten). Am Samstagnachmittag war die Wasserburger U10 mit ihrem Turnier an der Reihe.
In vielen schönen Spielen boten alle acht teilnehmenden Mannschaften den zahlreichen Zuschauern tollen Fußball und machten Werbung für den Jugendfußball.

In einem fairen, spannenden Finale konnte sich die Wasserburger U10 gegen den TSV Babensham mit 1:0 durchsetzen und den Turniersieg holen. Auf den Plätzen folgten der TSV 1860 Rosenheim, der TSV Waldtrudering, die SG Waldhausen-Schnaitsee, der DJK SV Edling, die SG Reichertsheim-Ramsau-Gars und der DJK SV Oberndorf.

Unabhängig der Platzierung können alle Teilnehmer stolz auf sich sein. Als Sieger können sich alle Nachwuchskicker fühlen. Schließlich sind sie es, welche dieses spannende Turnier möglich gemacht haben. CE

Foto: Die stolzen Nachwuchskicker der Wasserburger U10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren