Wasserburg schafft Einzug ins Kreis-Finale

Fußball: E-Jugend qualifiziert sich mit zweitem Platz in der Zwischenrunde

image_pdfimage_print

e-jugendAuch Wasserburgs Fußball-Youngsters können jubeln: Die Arme zum Himmel hieß es für die E-Junioren. Denn nach dem Gewinn in der Meisterschaft im Freien, schafften die Burschen des TSV Wasserburg auch den großen Wurf in der Halle. Die Truppe um Trainer Akil Zaraket zieht nach dem Sieg in der Vorrunde – unter anderem vor Wacker Burghausen – und durch einen zweiten Platz in der Zwischenrunde jetzt mal eben in das Finale des Kreises Inn-Salzach ein …

Siege über Taufkirchen und Griesstätt, Unentschieden gegen Kraiburg und Pang sowie – nur ein Team aus dem Altlandkreis war stärker – eine Niederlage gegen Gastgeber ASV Rott reichten zum viel umjubelten Weiterkommen.

Die talentierten Nachwuchskicker des TSV Wasserburg werden auch im Finale in Traunstein, das Mitte Januar ausgetragen wird, sicher wieder ihr Bestes geben – sie sind auch dort nicht chancenlos …

rm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.