Was für ein Blick!

Freie Fahrt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren auf die Hochries

image_pdfimage_print

Die Hochriesbahn sowie der Sessellift bringen Ferienkinder kostenlos zum Gipfel: Dieses Angebot gibt’s für alle Familien in den schulfreien Wochen vom 30. Juli bis zum 10. September! Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren dürfen in Begleitung Erwachsener die Bergbahn kostenlos benutzen. Ausgenommen sind nur Bike-Transporte …

Der Rosenheimer Hausberg bietet für Jung und Alt vielfältige
Wandermöglichkeiten, aber auch mit dem Sessellift und der Kabinenbahn
lohnt sich der Ausflug auf den 1569 Meter hohen Gipfel mit der Einkehr
in die neu renovierte Alpenvereins-Hochrieshütte.

Dank des Panoramawegs von der Bergstation zum Hochriesgipfel können nun beinahe alle Generationen den Weg zum Gipfel antreten. Dort wartet eine traumhafte
360 Grad-Rundum-Aussicht auf die Ausflügler, und für Drachenflieger
und Gleitschirmbegeisterte ein atemberaubender Talflug.

Für herausfordernde Biketouren bieten die zahlreichen Forst- und Almstraßen
im Hochriesgebiet zwischen Heuberg, Spitzstein, Aschau und Samerberg
viele Möglichkeiten – für gut oder auch weniger trainierte Biker. Der
Freerider oder Dirt-Biker wird im Bikepark Samerberg auf verschiedenen
Abschnitten gleichermaßen bestens mit verschiedenen Routen für die
jeweiligen Fahrlevel bedient.

Wer auf dem Weg nach oben bereits Appetit verspürt, ist bei der
„Käser-Alm“ nahe der Mittelstation oder bei der „Kräuter-Hexe“ an
der Mittelstation genau richtig. Gerade Familien mit kleineren Kindern
fühlen sich hier besonders wohl, da die Almen leicht zu erreichen sind
und schöne Spielplätze auf die Kleinen warten. Waghalsige
Mountainbiker sind im Bikepark von der Mittel- zur Talstation
willkommen.

Die Fahrzeiten der Hochriesbahn sind täglich von 9.30 bis 17 Uhr

Weitere Infos: www.hochriesbahn.de oder Telefon: 08032 / 97 55 0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.