War es eine Brandstiftung?

Altpapier-Container gestern in Flammen - Auch Polizisten löschten das Feuer

image_pdfimage_print

War es eine Brandstiftung? Mehrere Notrufe erreichten die Polizei am gestrigen Sonntagnachmittag wegen eines brennenden Altpapier-Containers in der Eichenholzstraße in Rosenheim. Polizisten befanden sich bei der Mitteilung zufällig in der Nähe des Brandortes und bekämpften das Feuer sofort mit einem Feuerlöscher. Kurz danach traf die Feuerwehr ein und löschte den Container ab. Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro. Anwohner und Zeugen schilderten der Polizei, dass sie kurz vor Brandausbruch mehrere Personen vor Ort gesehen hätten.

Die Polizei hat hier die Ermittlungen aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren