Vorsichtsmaßnahme auch in Reitmehring

Kein Verdachtsfall, aber: Eine Klasse der Grundschule für einen Tag nachhause geschickt

image_pdfimage_print

Auch in der Grundschule Reitmehring wurde heute eine Klasse vom Unterricht befreit. Eine Sprecherin der Schule: „Wir möchten ausdrücklich betonen: Wir haben keinen Corona-Fall und auch keinen Verdachtsfall. Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Die Kinder können morgen alle wieder den Unterricht besuchen.” In Reitmehring wurde heute bekannt, dass es allerdings einen bestätigten Corona-Fall in einem Privathaushalt geben soll.

Die Erkrankte befindet sich unbestätigten Meldungen nach im Klinikum Rosenheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren