Von Politik bis Reggae

Großes Programm beim Wasserburger Innkaufhaus

image_pdfimage_print

Nach dem ereignisreichen Auftakt in die Event-Saison am vergangenen Wochenende (wir berichteten) geht es mit vollem Programm weiter im Wasserburger Innkaufhaus. Am Donnerstag, 12. März, folgt das 3. Inngespräch. Durch den Abend führt der Leiter der Kommission Wirtschaftsethik des Verbands „Die Familienunternehmer”, Gerd Maas, der im Gespräch mit Christa Stewens, Staatsministerin a.D. als Gast (Foto), Werte für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unter die Lupe nimmt.

Im Anschluss an den Gesprächsabend lädt der Regionalkreis Südostbayern der Familienunternehmer zu einem kleinen Stehempfang ein.  Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei und beginnt mit Einlass ab 19 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Am Samstag, 14. März, folgt auf den Gesprächsabend dann ein bunter Abend, der die Gäste zur gedanklichen Reise nach Jamaika einlädt. Stefan Schrag und Helmut Schedel berichten von ihren Reisen durch Jamaika, die Heimat von SKA-Musik und Reggae.
„Max Hurricane & the eSKAlators” unterstützen die Bilderreise mit authentischer jamaikanischer Livemusik.

Karten für diesen Abend erhält man bereits im Vorverkauf im Innkaufhaus oder am Samstag ab 19 Uhr an der Abendkasse. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Für alle weiteren Events, Workshops und Aktionen in den nächsten Wochen im Innkaufhaus findet man Informationen und Termine auf der Homepage: https://innkaufhaus.eu/events-und-veranstaltungen-wasserburg-am-inn/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren