Von der Stimme in den Stadtrat

Wasserburgs Sternsinger heute zu Gast in der Redaktion und dann im Rathaus

image_pdfimage_print

Alle Jahre wieder: Wenn die Wasserburger Stadträte im Rathaus über den neuen Haushalt beraten, dann bleiben die Türen zunächst geschlossen. Die ersten Beratungen gehen stets ohne die Öffentlichkeit über die Bühne. Stören dürfen da nur ganz Wenige: Wie zum Beispiel die Sternsinger. Die sangen heute bei den Räten und Bürgermeister Michael Kölbl vor und sorgten so im trockenen Zahlenwerk für Abwechslung. Zusammen mit Mesnerin Resi Münchsmayer waren sie zuvor in der Redaktion der Wasserburger Stimme (Foto). Die Sternsinger von St. Jakob sammeln auch heuer für …

… das Projekt von Pfarrer Thomas Brei in Tansania.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren