Von der B15 in Graben geschleudert

Bei Katzbach: Polizei trifft vor Ort auf einen 51-Jährigen, der unverletzt geblieben war - Alkohol am Steuer

image_pdfimage_print

Am gestrigen Samstagabend wurde der Polizei Wasserburg gegen 18.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der B15 mitgeteilt – auf Höhe der Abzweigung nach Katzbach in der Gemeinde Ramerberg. Ein Pkw war offenbar plötzlich von der Fahrbahn abgekommen und stand nun in einem Graben. Vor Ort traf die Polizei auf den zum Glück unverletzten Fahrer, meldet die Polizei am heutigen Sonntagvormittag. Da der 51-Jährige aus dem Altlandkreis unter Alkoholeinfluss gestanden habe, seien eine Blutentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet worden, sagen die Beamten …

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren