Vom Zebrastreifen bis zum Wohnhaus

Bauausschuss der Stadt Wasserburg tagt morgen - Umfangreiches Programm

image_pdfimage_print

Mit einer umfangreichen Tagesordnung hat sich am morgigen Donnerstag bei seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause der Bauausschuss der Stadt Wasserburg zu befassen. Beginn der Beratung ist um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal in der Ratsstube. Die Tagesordnung im öffentlichen Teil:

Ö 1 – Bekanntgabe von behandelten Tagesordnungspunkten deren Nichtöffentlichkeit entfallen ist

Ö 2 – Errichtung eines Mehrfamilienhauses an der Ponschabaustraße; Vorberatung des Vorentwurfes

Ö 3 – Änderung des Bebauungsplanes Nr. 34 „Stadler Garten“; Vorberatung der Planänderung

Ö 4 – 6. Änderung des Bebauungsplanes „Realschule“; Vorberatung und Billigung des Planentwurfes als Empfehlung für den Stadtrat

Ö 5 – 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 36 „Am Osterholzweg“; Vorberatung und Billigung des Planentwurfes als Empfehlung für den Stadtrat

Ö 6 – Köbingerbergstraße 33, Fl.Nr. 687/1, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung von zwei Mehrfamilienhäusern mit Tiefgarage

Ö 7 – Ledererzeile 22, Fl.Nr. 313 Gemarkung Wasserburg; Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung eines Balkons (Abweichungen von der Gestaltungssatzung § 7 und § 13)

Ö 8 – Weberzipfel 11, Flur Nr. 75, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Erteilung einer Abweichung von der Gestaltungssatzung der Stadt Wasserburg a. Inn wg. der Erneuerung der beschädigten Eingangstüre aus Metall

Ö 9 –  Landwehrstraße 5, Fl.Nr. 440/4, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Neuerrichtung eines Reihenmittelhauses nach Teilabbruch – Abweichungen von der Gestaltungssatzung § 6

Ö 10 – Kaspar-Aiblinger-Platz 20, Flur Nr. 466, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Umbau und Sanierung des Stadthauses

Ö 11 – Hofstatt 17, Flur Nr. 212, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Sanierung und Umbau des Anwesens zu zwei Wohneinheiten

Ö 12 – Errichtung eines Zebrastreifens in der Landwehrstraße bei der Grundschule

Ö 13 – Straße Viehhausen nach Edgarten (Gweng) – Straßenwiederherstellungen Teil 2; Maßnahmenbeschluss

Ö 14 – Ledererzeile 17, Flur Nr. 196, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Sanierung des Wasserburger Stadthauses mit drei best. Wohneinheiten und einer best. Gastronomie im EG

Ö 15 – Dr.-Fritz-Huber-Straße 75, Flur Nr. 1021/6, Gemarkung Wasserburg a. Inn; Antrag auf Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren