Vollsperrung ein halbes Jahr lang!

Ab Rosenmontag bis mal eben Ende August: Große Baustelle mitten in Rosenheim

image_pdfimage_print

Nur noch wenige Tage, dann beginnt die größte innerstädtische Baumaßnahme des Jahres 2019 in Rosenheim – mit Vollsperrungen (unser Foto). Auch für den Altlandkreis Wasserburg schickt die Stadt Rosenheim aktuell deshalb fast täglich Infos dazu für die Bevölkerung (wir berichteten). In der Prinzregenten- und der Samerstraße im Stadtzentrum müssen teils über 100 Jahre alte Kanalsysteme ausgetauscht werden, Wasserleitungen saniert, Telekommunikationsleitungen verlegt und Straßensanierungen vorgenommen werden. Diese notwendigen Investitionen in eine zeitgemäße, städtische Infrastruktur sind mit erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr verbunden.

Ab dem kommenden Rosenmontag, 4. März, wird die Prinzregentenstraße zwischen der Wittelsbacher- und der Stollstraße für den öffentlichen Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die Gehwege auf beiden Seiten sind von der Sperrung nicht betroffen.

Die Sperrung der Prinzregentenstraße wird bis Ende August andauern.

Ebenfalls gesperrt wird die Samerstraße im Abschnitt zwischen der Kreuzung „Am Roßacker“/„Am Esbaum“ und der Kreuzung Prinzregentenstraße. Der erste Bauabschnitt in diesem Bereich wird voraussichtlich bis Ende April andauern.

Am frühen Rosenmontag-Morgen wird die ausführende Baufirma die Vollsperrungen abschnittsweise aktivieren, bis spätestens Mittag sollen sie vollständig eingerichtet sein. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die entsprechenden Umleitungs-Beschilderungen zu beachten und – wenn möglich – den Baustellenbereich großräumig umfahren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren